SSG-Humboldt Berlin - 15. Spieltag SSG I
Fussball
  Home
  News
  Saison 2015-2016
  Altliga Ü40
  Altliga Ü50
  Galerie
  Saison 2014-2015
  Saison 2013-2014
  Saison 2010-2011
  Saison 2009-2010
  => Team 1. Herren
  => Pokal SSG I
  => Scorerliste SSG I
  => Tabelle 1. Herren
  => 1. Spieltag SSG I
  => 2. Spieltag SSG I
  => 3. Spieltag SSG I
  => 4. Spieltag SSG I
  => 5. Spieltag SSG I
  => 6. Spieltag SSG I
  => 7. Spieltag SSG I
  => 8. Spieltag SSG I
  => 9. Spieltag SSG I
  => 10. Spieltag SSG I
  => 11. Spieltag SSG I
  => 12. Spieltag SSG I
  => 13. Spieltag SSG I
  => 14. Spieltag SSG I
  => 15. Spieltag SSG I
  => 16. Spieltag SSGI
  => 17. Spieltag SSG I
  => 18. Spieltag SSG I
  => 19. Spieltag SSG I
  => 20. Spieltag SSG I
  => 21. Spieltag SSG I
  => 22. Spieltag SSG I
  => 24. Spieltag SSG I
  => 25. Spieltag SSG I
  => 26. Spieltag SSG I
  => 27. Spieltag SSG I
  => 28. Spieltag SSG I
  => 29. Spieltag SSG I
  => 30. Spieltag SSG I
  => Tabelle 2. Herren
  => Scorerliste SSG II
  => Pokal SSG II
  => 1. Spieltag SSG II
  => 2. Spieltag SSG II
  => 3. Spieltag SSG II
  => 4. Spieltag SSG II
  => 5. Spieltag SSG II
  => 6. Spieltag SSG II
  => 7. Spieltag SSG II
  => 8. Spieltag SSG II
  => 9. Spieltag SSG II
  => 10. Spieltag SSG II
  => 11. Spieltag SSG II
  => 12. Spieltag SSG II
  => 13. Spieltag SSG II
  => 14. Spieltag SSG II
  => 15. Spieltag SSG II
  => 20. Spieltag SSG II
  => 22. Spieltag SSG II
  => 23. Spieltag SSG II
  => 26. Spieltag SSG II
  Saison 2008-2009
  Saison 2007-2008
  Trainingstätte
  Gästebuch
  Sponsoren
  Staffelspielpläne
  Kontakt

 

"
15. Spieltag
13.12.2009

 
BSC Kickers 1900 I - SSG Humboldt I

3 : 0
(2 : 0)



Humboldt muss sich geschlagen geben!

Gegen den designierten Tabellenführer konnte die SSG Humboldt I zu Beginn der Partie gut mithalten, und kam auch zu Beginn der 1. Halbzeit zu guten Gelegenheiten. S. Eckert schoss einen Freistoß auf die Querlatte und auch Stürmer F. Reher traf mit einem satten Volleyschuss nur das Aluminium. Dann gingen die Gastgeber durch einen Strafstoß in Führung, nachdem Manndecker J. Kleinsteinberg im Strafraum der Ball an die Hand sprang. Kleinsteinberg absolvierte dennoch erneut eine sehr starke Partie. Kurze Zeit später konnten die Gastgeber nach einem Durcheinander im Humboldt-Strafraum auf 2:0 erhöhen. Mit diesem Spielstand ging es dann in die Pause.
Humboldt versuchte den Anschlusstreffer zu erzwingen und ermöglichte den Gastgebern Räume zum Kontern, sodass aus solch einer Situation auch das vorentscheidende 3:0 resultierte. Humboldt war dennoch auf Augenhöhe mit dem Tabellenführer und hätte mit etwas mehr Glück mehr erreichen können. Nun geht es erstmal in die Winterpause!

"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=