SSG-Humboldt Berlin - 30. Spieltag
Fussball
  SSG goes Facebook
  News
  Saison 2015-2016
  Altliga Ü40
  Altliga Ü50
  Galerie
  Saison 2014-2015
  Saison 2013-2014
  Saison 2010-2011
  Saison 2009-2010
  Saison 2008-2009
  => Scorer
  => 1. Spieltag
  => 2. Spieltag
  => 3. Spieltag
  => 4. Spieltag
  => 5. Spieltag
  => 6. Spieltag
  => 7. Spieltag
  => 8. Spieltag
  => 9. Spieltag
  => 10. Spieltag
  => 11. Spieltag
  => 12. Spieltag
  => 13. Spieltag
  => 14. Spieltag
  => 15. Spieltag
  => 16. Spieltag
  => 17. Spieltag
  => 18. Spieltag
  => 19. Spieltag
  => 20. Spieltag
  => 21. Spieltag
  => 22. Spieltag
  => 23. Spieltag
  => 24. Spieltag
  => 25. Spieltag
  => 26. Spieltag
  => 27. Spieltag
  => 28. Spieltag
  => 29. Spieltag
  => 30. Spieltag
  => Berlin-Pokal
  Saison 2007-2008
  Trainingstätte
  Gästebuch
  Sponsoren
  Staffelspielpläne
  Kontakt
  Home

 

14.06.09  (30. Spieltag)

SSG Humboldt I - Hellersdorfer FC I

2 : 1

Tore:        1:1 S. Eckert (Vorlage S. Eckert)
               2:1 P. Pfändner (Vorlage T. Himmer)




SSG Humboldt I krönt starke Saison mit Platz drei!!!

Einen verdienten 2:1-Heimsieg erreichte die SSG Humboldt I im Spiel gegen den Hellersdorfer FC I und schnappte den Gästen damit doch noch den dritten Tabellenrang weg!
In einer umkämpften Partie hatte die SSG Humboldt die größeren Spielanteile, geriet aber trotzdem durch einen unglücklichen Konter in der ersten Hälfte in Rückstand. Humboldt hatte viele gute Gelegenheiten, scheiterte jedoch meist am starken Gästekeeper. Mit dem Rückstand ging es in die Pause. Trainer Neumerkel wechselte C. Dos Santos und F. Reher ein und stellte auf einigen Positionen um. Kapitän S. Eckert rückte auf die linke Außenbahn, C. Dos Santos auf die Liberoposition, F. Reher ins defensive Mittelfeld.
Nachdem S. Eckert bei einer Flanke in den Strafraum vom Hellersdorfer Gegenspieler deutlich weggestoßen wurde, pfiff der Schiedsrichter Elfmeter. Diesen verwandelte S. Eckert souverän und darf sich gleichzeitig über zwei Scorerpunkte freuen.
Humboldt legte weiter nach, denn nur ein Sieg bedeutete automatische Tabellenrang drei. Und Humboldt zeigte Kampf und Willen und kam nach Flanke von T. Himmer per Kopfball durch P. Pfändner zum letztlich entscheidenden Siegtreffer. Humboldt ließ nun nichts mehr anbrennen, stand in der Abwehr sicher und fuhr den Sieg nach Hause. Damit geht eine klasse Saison vorbei, geprägt von Teamgeist und Freude am Fussball spielen!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=