SSG-Humboldt Berlin - 7. Spieltag SSG I
Fussball
  Home
  News
  Saison 2015-2016
  Altliga Ü40
  Altliga Ü50
  Galerie
  Saison 2014-2015
  Saison 2013-2014
  Saison 2010-2011
  Saison 2009-2010
  => Team 1. Herren
  => Pokal SSG I
  => Scorerliste SSG I
  => Tabelle 1. Herren
  => 1. Spieltag SSG I
  => 2. Spieltag SSG I
  => 3. Spieltag SSG I
  => 4. Spieltag SSG I
  => 5. Spieltag SSG I
  => 6. Spieltag SSG I
  => 7. Spieltag SSG I
  => 8. Spieltag SSG I
  => 9. Spieltag SSG I
  => 10. Spieltag SSG I
  => 11. Spieltag SSG I
  => 12. Spieltag SSG I
  => 13. Spieltag SSG I
  => 14. Spieltag SSG I
  => 15. Spieltag SSG I
  => 16. Spieltag SSGI
  => 17. Spieltag SSG I
  => 18. Spieltag SSG I
  => 19. Spieltag SSG I
  => 20. Spieltag SSG I
  => 21. Spieltag SSG I
  => 22. Spieltag SSG I
  => 24. Spieltag SSG I
  => 25. Spieltag SSG I
  => 26. Spieltag SSG I
  => 27. Spieltag SSG I
  => 28. Spieltag SSG I
  => 29. Spieltag SSG I
  => 30. Spieltag SSG I
  => Tabelle 2. Herren
  => Scorerliste SSG II
  => Pokal SSG II
  => 1. Spieltag SSG II
  => 2. Spieltag SSG II
  => 3. Spieltag SSG II
  => 4. Spieltag SSG II
  => 5. Spieltag SSG II
  => 6. Spieltag SSG II
  => 7. Spieltag SSG II
  => 8. Spieltag SSG II
  => 9. Spieltag SSG II
  => 10. Spieltag SSG II
  => 11. Spieltag SSG II
  => 12. Spieltag SSG II
  => 13. Spieltag SSG II
  => 14. Spieltag SSG II
  => 15. Spieltag SSG II
  => 20. Spieltag SSG II
  => 22. Spieltag SSG II
  => 23. Spieltag SSG II
  => 26. Spieltag SSG II
  Saison 2008-2009
  Saison 2007-2008
  Trainingstätte
  Gästebuch
  Sponsoren
  Staffelspielpläne
  Kontakt

 

"
7. Spieltag
04.10.09 (Sonntag)

    SV Fenerbahce I - SSG Humboldt I

0 : 1
(0 : 0)



0:1 D. Kühn (Vorlage T. Hottenrott)






Das war ein Spiel auf Messer's Schneide! Aber die SSG Humboldt I behielt die Oberhand und konnte glücklich aber verdient die drei Punkte einfahren. In einer Partie, in der Humboldt den Ton angab, erspielten sich die Gäste der SSG Humboldt I deutlich mehr Torchancen als das Team von Fenerbahce, dennoch wollte der erste Treffer nicht gelingen. Es dauerte bis zur Mitte der zweiten Hälfte, bis T. Hottenrott den Ball zu D. Kühn durchsteckt, der dann das erlösende 1:0 erzielen konnte. Humboldt war klar das bessere Team, obwohl das Heimteam sogar hätte in Führung gehen können, doch der Ball traf lediglich den Pfosten. Dies war auch die einzig erwähnenswerte Szene von Fenerbahce. Die Abwehr von Humboldt ließ nicht viele Chancen an diesem Tag zu und auch Keeper Härtel lieferte einen fehlerfreie Partie, sodass endlich ein Sieg ohne Gegentreffer eingefahren werden konnte. Alles was zählt, sind letztlich die drei Punkte. Nächste Woche ist spielfrei und danach steht das Spiel gegen den FC Nordost II an.

"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=