SSG-Humboldt Berlin - 9. Spieltag SSG II
Fussball
  SSG goes Facebook
  News
  Saison 2015-2016
  Altliga Ü40
  Altliga Ü50
  Galerie
  Saison 2014-2015
  Saison 2013-2014
  Saison 2010-2011
  Saison 2009-2010
  => Team 1. Herren
  => Pokal SSG I
  => Scorerliste SSG I
  => Tabelle 1. Herren
  => 1. Spieltag SSG I
  => 2. Spieltag SSG I
  => 3. Spieltag SSG I
  => 4. Spieltag SSG I
  => 5. Spieltag SSG I
  => 6. Spieltag SSG I
  => 7. Spieltag SSG I
  => 8. Spieltag SSG I
  => 9. Spieltag SSG I
  => 10. Spieltag SSG I
  => 11. Spieltag SSG I
  => 12. Spieltag SSG I
  => 13. Spieltag SSG I
  => 14. Spieltag SSG I
  => 15. Spieltag SSG I
  => 16. Spieltag SSGI
  => 17. Spieltag SSG I
  => 18. Spieltag SSG I
  => 19. Spieltag SSG I
  => 20. Spieltag SSG I
  => 21. Spieltag SSG I
  => 22. Spieltag SSG I
  => 24. Spieltag SSG I
  => 25. Spieltag SSG I
  => 26. Spieltag SSG I
  => 27. Spieltag SSG I
  => 28. Spieltag SSG I
  => 29. Spieltag SSG I
  => 30. Spieltag SSG I
  => Tabelle 2. Herren
  => Scorerliste SSG II
  => Pokal SSG II
  => 1. Spieltag SSG II
  => 2. Spieltag SSG II
  => 3. Spieltag SSG II
  => 4. Spieltag SSG II
  => 5. Spieltag SSG II
  => 6. Spieltag SSG II
  => 7. Spieltag SSG II
  => 8. Spieltag SSG II
  => 9. Spieltag SSG II
  => 10. Spieltag SSG II
  => 11. Spieltag SSG II
  => 12. Spieltag SSG II
  => 13. Spieltag SSG II
  => 14. Spieltag SSG II
  => 15. Spieltag SSG II
  => 20. Spieltag SSG II
  => 22. Spieltag SSG II
  => 23. Spieltag SSG II
  => 26. Spieltag SSG II
  Saison 2008-2009
  Saison 2007-2008
  Trainingstätte
  Gästebuch
  Sponsoren
  Staffelspielpläne
  Kontakt
  Home

 

9. Spieltag
25.10.09 (Sonntag)

DJK Roland-Borsigwalde vs. SSG Humboldt II


5 : 1

5:1      Mätschke (Vorlage Lehnert)



 

Ohne die zuletzt so starken Barnewski und Fritsch musste die SSG Humboldt II zum Spitzenspiel beim Tabellenführer Borsigwalde antreten. Schon nach zwei Minuten geriet die SSG in Rückstand, als sie nach einer Ecke den Ball nicht konsequent klären konnte. Nur drei Minuten später musste Keeper Noske erneut nach einem Schuss ins Eck hinter sich greifen. Den schlechten Start komplettierte das 3:0 durch die Heimmannschaft nach zehn Minuten. Nach einer taktischen Umstellung stand die SSG danach besser, ließ sich aber bei dem Versuch nach vorne mehr Gefahr zu verbreiten zweimal auskontern. So stand es zur Pause 5:0. In der Halbzeit musste der stark erkältete Düber erschöpft aufgeben, für ihn gab Becker nach zweimonatiger Verletzungspause sein Comeback. Die zweite Hälfte gestaltete die SSG Humboldt wesentlich ausgeglichener. Borsigwalde hatte nur eine gefährliche Szene nach einem Kopfball, den Noske aber klasse parierte. Dazu konnte Kapitän Mätschke nach einer Ecke von Lehnert per Kopf den Ehrentreffer erzielen.

Es gab an diesem Tag gegen einen starken Gegner nichts zu holen, nun bleiben drei Wochen um sich zu erholen und die neuen Aufgaben erfolgreich anzugehen.

"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=